Frühling

Im Frühling erwacht die Natur. Die Wiesen sind voller Blumen und man riecht den Frühling förmlich. Man Sieht den Frühling wie er sich seinen Weg langsam vom Tal zum Berg hinaufschlängelt. Täglich treiben die Bauern die Kühe am Morgen durch das Dorf auf die Weide und abends wieder von der Weide in den Stall. Die Wanderwege kommen wieder graduell zum Vorschein während des Schmelzens des Schnees und auch die Taminaschlucht und das alte Bad Pfäfers sind wieder zugänglich. Die Welt liegt Ihnen zu Füssen.